Herzlich Willkommen

bei der Igelhilfe Passauer Land e. V.

Liebe Igelfreunde,

der Igel ist vom Aussterben bedroht und steht seit November 2019 in Bayern auf der Vorstufe zur roten Liste.

Wir haben uns zusammengetan um

  • Not leidenden Tieren zu helfen
  • die Lebensbedingungen der Igel durch Öffentlichkeitsarbeit zu verbessern

Um sinnvoll helfen zu können, brauchen wir die Unterstützung möglichst vieler Naturfreunde.

Nach Paragraf 43 Nat.Sch.G. dürfen Sie kranke, hilflose, verwaiste, verletzte Tiere aufnehmen, um sie gesund zu pflegen. Das gilt auch für Tiere, die nach Wintereinbruch tagsüber unterwegs sind.

Aber bedenken Sie bitte, bevor Sie ein Tier aus der Natur aufnehmen, dass wir nur die Erstversorgung übernehmen können. Anschließend ist das Tier in Ihrer Verantwortung. Nach einer Anordnung des Veterinäramts dürfen wir nur max. 30 Tiere aufnehmen.

Wir arbeiten mit Pro Igel e. V. und dem Bund Naturschutz zusammen.

 

Danke an unsere Unterstützer:

Fa. Fressnapf Vilshofen, Passau, Pocking, Waldkirchen

Fa. Freund Karpfham / Bad Griesbach